Kurzüberblick über die JW-Holding

2017

Integration der Cosmedico Light Inc. und Wolff System Technology Corporation und Fortführung der Marken in der neu gegründeten JW North America Inc. Die beiden Standorte in USA bleiben erhalten.Akquisition der G. L. E. – Gesellschaft für lichttechnische Erzeugnisse mbH und damit Ausbau der Kompetenz in der Mittel- und Hochdruck Technologie.

2016

Übernahme der Anteile von Heraeus Noblelight GmbH bei HN Sunlight GmbH.

2015

Einstieg der Advanced UV Light GmbH in das UVC Entkeimungsgeschäft von Wasser und Luft.

2012

Integration der Cosmedico Licht GmbHWolff System GmbHund iSOLde Licht GmbH und Fortführung der Marken in der neu gegründeten JW Sales GmbH.

2010

Übernahme der OSRAM Besonnungslampen-Produktion einschließlich Intellectuell Property durch die NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG, die dadurch zum führenden Produzenten weltweit wird.

2008

Übernahme des Geschäftsfeldes Besonnungslampen von der Philips Lighting B.V. und Einbringung in die neu gegründete iSOLde Licht GmbH.

2007

Gründung der HN Sunlight GmbH als Joint Venture der NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG zusammen mit Heraeus Noblelight GmbH

2006

Akquisition der 1926 gegründeten Advanced UV Light GmbH (AUVL). AUVL ist Anbieter von Strahlungsquellen und Produkten für das Pflanzenwachstum sowie UV-Lampen für Materialanalyse und –härtung.

2005

Einstieg in das Geschäftsfeld Solarthermie mit Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Solarthermie-Röhren.

2003

Aufstockung zur Mehrheitsbeteiligung an der NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG mit Sitz in Brand-Erbisdorf (Sachsen), Deutschland.

2000

Erwerb einer wesentlichen Beteiligung an der NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG mit Sitz in Brand-Erbisdorf (Sachsen), Deutschland. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Produktion von Niederdruck-Leuchtstoffröhren.Gründung der JW Holding GmbH als Beteiligungs- und Managementholding.

1999

Akquisition des Handelsunternehmens UV Logistics in Preston (Lancashire), UK. Das 1983 gegründete Unternehmen liefert als Marktführer Röhren und Strahler für kosmetische Anwendungen.

1992

Erweiterung der COSMEDICO LICHT GmbH um den Geschäftsbereich Medizintechnik mit Focus auf Entwicklung, Produktion und weltweiten Vertrieb von UV-Lampen für medizinische Anwendungen.

1986

Im Zuge der Einführung einer zweiten Produktlinie von Besonnungslampen wurde ein weiteres Unternehmen in den USA angesiedelt, die KOSMEDICO, Inc., in Chicago. Sie firmiert heute als COSMEDICO LIGHT, Inc. im Raum Boston.

1978

Gründung der WOLFF SYSTEM GmbH in Frankfurt/Main durch Friedrich Wolff, insbesondere zur Beratung und Betreuung von Lizenznehmern. Heute hat die WOLFF SYSTEM GmbH ihren Sitz in Stuttgart. Mit Gründung der WOLFF SYSTEM Corporation in New Jersey im selben Jahr, die heute unter WOLFF SYSTEM TECHNOLOGY, Inc. in Atlanta firmiert, wurde schon früh der Grundstein für die Erschließung des US-Markts gelegt.

1975/1976

Mit der Erfindung der Sonnenbank durch Friedrich Wolff im Jahre 1975 und der Gründung der Firma KOSMEDICO – Vertrieb kosmetischer und medizinischer Lampen GmbH – 1976 in Stuttgart unter der Führung von Jörg Wolff wurde der Grundstein für die JW Holding Gruppe in heutiger Form gelegt. Der Erfolg dieser neuen Besonnungstechnik beruhte darauf, dass man jetzt „Bräunung ohne Sonnenbrand“ erlangen konnte. KOSMEDICO firmiert heute als COSMEDICO LICHT GmbH.

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.